CANNABIS BLAU

Ein weiteres Cannabis-Angebot heute,
diesmal aus dem wunderschönen Haus von Fragrance Du Bois.
Richtig, die Öffnung zu Cannabis Blue ist schön und schrecklich zugleich. Es öffnet sich mit Eukalyptus, Traubenfrucht, Pfeffer und Kardamom. So haben Sie diese Zitrussüße, leicht gewürzte und minzige Öffnung. Aber im Herzen haben Sie Muskatnuss und Cannabis.

Hier ist meine Nase verwirrt. Ich bekomme Pfiffe, es ist diese cremige nussige, grüne Cannabis-Note, und es ist schön. Aber dann rieche ich manchmal diese starke Cannabis-Note, die mir leichte Kopfschmerzen bereitet. Es ist, als ob FDB versucht haben, die Härte des Cannabis mit einer schönen cremigen weichen Muskatnuss auszugleichen.

Alle Hoffnung ist aber nicht verloren! Während es trocknet, scheinen die Zedern- und Guaiac-Holznoten einen viel besseren Job zu machen, das starke harte Cannabis zu zähmen und sich zu dieser starken holzigen, piniengrünen Forrest-Aromaart zu entwickeln.
Um noch mehr Tiefe hinzuzufügen, gibt es auch eine wunderschöne glatte und sehr angenehme Oud-Note, die mit einem würzigen frischen Patchouli abgestimmt ist.

Also im Grunde beginnt die Reise schön, das Herz ist ein wenig beunruhigend und Kopfschmerzen induzieren (für mich sowieso), aber sobald es vollständig getrocknet ist, ist es Oudy glattes Segeln von dort aus in. Nicht mein Favorit aus dem Haus, aber trotzdem ein tolles Parfüm und wie alle anderen aus meinem Lieblingshaus, sehr gut gemischt.
- unwiderstehliche Parfums